Komm. Leitung Hochschulinfrastruktur

Ralf-Dieter Person


E-Mailperson@his-he.de
Mobil+49 160 90624061
Telefon+49 511 169929-14

Leitung Bauliche Hochschulentwicklung

Korinna Haase


E-Mailhaase@his-he.de
Mobil+49 151 72644760
Telefon+49 511 169929-49

Komm. Leitung Hochschulmanagement

Dr. Maren Lübcke


E-Mailluebcke@his-he.de
Mobil+49 151 62955162
Telefon+49 511 169929-19

Unternehmenskommunikation

Kendra Rensing


E-Mailrensing@his-he.de
Mobil+49 171 1292613
Telefon+49 511 169929-46

Allgemeine Anfragen


E-Mailinfo@his-he.de
Telefon+49 511 169929-0

Digitale Lernszenarien im Hochschulbereich

Veröffentlichungsdatum

17.01.2016

Im Auftrag der Themengruppe "Innovationen in Lern- und Prüfungsszenarien" koordiniert vom CHE im Hochschulforum Digitalisierung
Arbeitspapier Nr. 15. Hochschulforum Digitalisierung(15/2016)

Autor:innen

Klaus Wannemacher, Imke Jungermann, Julia Scholz, Hacer Tercanli, Dr. Anna von Villiez

Inhalt

1. Executive Summary
2. Hintergrund der Studie
3. Internationale Bestandsaufnahme digitalisierter Lernelemente und -formate
3.1. Blended Learning versus onlinebasierte Veranstaltungsformate
3.2. Digitalisierte Lernelemente und -formate
3.2.1. Digitalisierte oder teilweise digitalisierte Lernelemente
- Vorlesungsaufzeichnung (Live-Digitized-Lecture)
- Freie Lernmaterialien (Open Educational Resources)
- E-Portfolio
3.2.2. Digitalisierte oder teilweise digitalisierte Lernformate
- Game-based Learning
- Inverted Classroom
- Mobiles Lernen
- Nutzung sozialer Medien
- Online-Peer-und kollaboratives Lernen
- Adaptives Lernen
3.2.3- Digitalisierte Wirklichkeit
- Augmented Reality
- Simulationsgestütztes Lernen
- Virtual Reality
3.2.4. Onlinebasierte Veranstaltungsformate und Studiengänge
- E-Lecture (Office-oder Studio-Setting)
- Online-Seminar
- Open Courseund MOOC
- Online-Studiengang
4. Merkmale und Dimensionen digitalisierter Lernelemente und -formate
4.1. Merkmale digitalisierter Lernelemente und -formate
4.1.1. Lehr-/Lernziel
4.1.2. Zielgruppe
4.1.3. Lernumgebung
4.1.4. Curriculare Einbettung
4.2. Dimensionen digitalisierter Lernelemente und -formate
4.2.1. Lehrenden-/Lernendenrolle
4.2.2. Grad der Interaktion
4.2.3. Grad der Virtualität
4.2.4. Räumliche und zeitliche Flexibilität
4.2.5. Grad der Medialität
4.2.6. Individualisierung
4.2.7. Granularität
4.2.8. Kosten-und Arbeitsaufwand
4.3. Aggregation der Lernelemente und -formate zu Lernszenarien
5. Digitalisierte Lernszenarien
5.1. Anreicherung
5.2. Integration
5.3. Online-Lernen
5.4. Interaktion und Kollaboration
5.5. Offene Bildungspraxis
5.6. Spiel und Simulation
5.7. Personalisierung
5.8. Selbststudium
6. Zusammenfassung und Handlungsoptionen
7. Glossar
8. Literatur
9. Anhang

Die Publikation ist auf der Seite des Hochschulforums Digitalisierung oder einfach hier zu finden.