Geschäftsführender Vorstand

Ralf Tegtmeyer


E-Mailtegtmeyer@his-he.de
Telefon+49 511 169929-12

Leitung Bauliche Hochschulentwicklung

Korinna Haase


E-Mailhaase@his-he.de
Telefon+49 511 169929-49

Leitung Hochschulinfrastruktur

Joachim Müller


E-Mailj.mueller@his-he.de
Telefon+49 511 169929-15

Leitung Hochschulmanagement

Dr. Grit Würmseer


E-Mailwuermseer@his-he.de
Telefon+49 511 169929-78

Leitung Verwaltung

Ilka Schinkel


E-Mailschinkel@his-he.de
Telefon+49 511 169929-57

Presse & Publikationen

Katharina Seng


E-Mailseng@his-he.de
Telefon+49 511 169929-56

Forum Energie 2022

Energie, Klimaschutz und Nachhaltigkeit in Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen -
Arbeitstagung des HIS-Instituts für Hochschulentwicklung e. V. in Kooperation mit der Technischen Universität Clausthal

27. bis 29.06.2022 in Clausthal-Zellerfeld

Zum zehnten Mal Forum Energie – eigentlich sollte es schon das elfte sein. Aber dann kam die unsägliche Corona-Pandemie. Und jetzt, wo alles hätte besser werden sollen, liegt ein Teil unserer Welt in Scherben. 
Kopf in den Sand stecken gilt nicht. Das wissen nur zu gut alle diejenigen unter Ihnen, die sich mit Energie, Klimaschutz und Nachhaltigkeit befassen. Diese Themen bleiben nicht nur wichtig, sie werden sogar immer wichtiger. Hinzu kommt, dass viele Entwicklungen momentan nicht vorhersehbar sind und auch die Frage, wie zukünftig die Energieversorgung von Hochschulen und Forschungseinrichtungen sichergestellt werden kann, eine zentrale sein wird: Energieeffizienz, Nachhaltigkeitsaspekte und Klimaschutz, aber auch Versorgungssicherheit müssen in Einklang gebracht werden. 
Wir laden Sie ein, gemeinsam mit uns das Thema Energie in den Mittelpunkt unserer Aktivitäten zu stellen und dabei Augen, Ohren, und insbesondere das Denken für ein Themenspektrum jenseits von vermeintlich einfachen Lösungen zu öffnen. Und wir meinen das wörtlich, indem wir zu einem echten Austausch mit direkten Kontakten vor Ort einladen. Denn der persönliche Austausch hat uns allen am meisten gefehlt und ist in diesen schwierigen Zeiten nötiger denn je.
Die Themenbandbreite der Veranstaltung ist deutlich größer als „Energie“. Nachhaltigkeit und Klimaschutz sind als Begriffe überall präsent. Wir wollen die Verbindung zu den Energiethemen, die ein großes Gewicht in diesem Themenkomplex haben, schaffen. Das Verständnis für das Ganze und den Austausch unterschiedlicher Gruppen zu befördern, ist dabei unser Ziel. 
Einen großen Raum im Programm nehmen aktuelle Projekte aus den Hochschulen sowie themenbezogene Vertiefungsworkshops ein. Das Thema Intracting stellt außerdem einen wichtigen Schwerpunkt, der die Finanzen betrifft, dar. Ergebnisse und unterstützende Tools sind jetzt verfügbar, was für viele Einrichtungen essentiell ist. Auch darüber erfahren Sie in den Workshops.
Wir laden Sie ein, die Möglichkeiten für Gespräche auch in den Pausenzeiten und am Rande der Veranstaltung zu nutzen. Der Rahmen, den uns die TU Clausthal hierzu bietet, ist ideal. Wir unterstützen Sie bei der Vernetzung – nicht nur vor und während der Veranstaltung, sondern auch danach.  Lassen Sie sich einfangen von der speziellen Atmosphäre in Clausthal-Zellerfeld und nutzen Sie die Möglichkeit, aktiv Ihre Wünsche und Fragestellungen einzubringen.

Zur Veranstaltung melden Sie sich bitte nur an über die Technische Universität Clausthal,
Stabsstelle Weiterbildung und Veranstaltungsmanagement:
https://www.wbv.tu-clausthal.de/veranstaltungen
Alle weiteren Informationen sowie das Programm entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungsflyer.

 

Nähere Auskünfte

Ralf-Dieter Person

Veranstaltungsmanagement

Ilona Schwerdt-Schmidt

Tagungsort

Technische Universität Clausthal
Adolph-Roemer-Street 2a
38678 Clausthal-Zellerfeld