Komm. Leitung Hochschulinfrastruktur

Ralf-Dieter Person


E-Mailperson@his-he.de
Mobil+49 160 90624061
Telefon+49 511 169929-14

Leitung Bauliche Hochschulentwicklung

Korinna Haase


E-Mailhaase@his-he.de
Mobil+49 151 72644760
Telefon+49 511 169929-49

Leitung Hochschulmanagement

Dr. Maren Lübcke


E-Mailluebcke@his-he.de
Mobil+49 151 62955162
Telefon+49 511 169929-19

Unternehmenskommunikation

Kendra Rensing


E-Mailrensing@his-he.de
Mobil+49 171 1292613
Telefon+49 511 169929-46

Allgemeine Anfragen


E-Mailinfo@his-he.de
Telefon+49 511 169929-0

Forum Gebäudemanagement 2024

Zukunftsfähiger Gebäudebetrieb – zwischen Hightech, KI und Lowtech

14. bis 15.03.2024 in Hannover

Die Perspektiven darauf, wie sich ein zukunftsfähiger Gebäudebetrieb in den kommenden Jahren gestalten wird, haben sich durch die rasante technologische und digitale Entwicklung bei gleichzeitiger Fokussierung auf die notwendige Erreichung von Klimaschutzzielen und Energieeinsparpotenzialen verschoben und erweitert.
So möchte HIS-HE im diesjährigen Forum GM das Spannungsfeld Hightech, KI und Lowtech im Gebäudemanagement in Vorträgen und in Gesprächen vorstellen und gemeinsam mit den Teilnehmenden diskutieren. Wobei sich sicher weder das eine noch das andere als der einzige Weg herausstellen wird, dafür sind die Zielsetzungen, Aufgaben und Funktionen von Gebäuden und auch der Gebäudebestand von Hochschulen zu komplex.
Anhand von Praxisbeispielen werden die verschiedenen Facetten veranschaulicht, die Gebäude in Hightech bzw. Lowtech-Ausstattung/-Konzeption ausmachen. Im Mittelpunkt stehen dabei u. a. Herausforderungen und Chancen, Lessons learned sowie strategische Überlegungen für Planung und Inbetriebnahme. Zudem werden wir uns mit Keynotes und anschließender Vertiefung grundsätzlich den Themen Lowtech sowie KI und Gebäudemanagement widmen.
Der erste Veranstaltungstag startet mit dem Themenkomplex Hightech. Vorgestellt wird eine Reihe hochmoderner neuer Gebäudekomplexe der Friedrich-Schiller-Universität Jena und deren Übergang in den Betrieb. Es folgt eine Einführung zum ressourcenschonenden Ansatz Lowtech, der zu einem neuen Planungsdenken anregt, gefolgt von einem Beitrag zu einer der ersten Lowtech-Neuplanungen im Hochschulbereich. Den Tagesabschluss bildet eine Einführung in Künstliche Intelligenz (KI) in der Gebäudeautomation.
Am zweiten Tag der Veranstaltung werden weitere KI-Themen aufgegriffen und vertieft. Mit der Vorstellung der Beschleunigeranlage FAIR des GSI Helmholtzzentrums für Schwerionenforschung GmbH, Darmstadt wird das Thema Hightech ergänzt. Zudem werden zwei weitere Aspekte behandelt, deren Betrachtung in diesem Kontext unabdingbar ist: Die zunehmend herausfordernde Personalrekrutierung im digitalen Zeitalter sowie das Phänomen Cyberangriff, mit dem sich auch das Gebäudemanagement von Hochschulen und Forschungseinrichtungen leider immer häufiger und schwerwiegender konfrontiert sieht.
Ziel der Veranstaltung ist es, den Teilnehmenden einen Überblick über den aktuellen Stand zu derzeit vieldiskutierten und innovativen Themen zu bieten. Zudem sollen dem Gebäudemanagement, anhand der Diskussion und des Erfahrungsaustausches zu konkreten Umsetzungsbeispielen, Handlungsoptionen in der eigenen Hochschul- und Wissenschaftseinrichtung aufgezeigt werden.

Tagungsort

Akademie des Sports im LandesSportBund Niedersachsen e. V.
Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10
30169 Hannover

Nähere Auskünfte

Ingrid Ostermann

Veranstaltungsmanagement

Ilona Schwerdt-Schmidt