Leitung Bauliche Hochschulentwicklung

Korinna Haase


E-Mailhaase@his-he.de
Mobil+49 151 72644760
Telefon+49 511 169929-49

Leitung Hochschulinfrastruktur

Joachim Müller


E-Mailj.mueller@his-he.de
Mobil+49 160 90624064
Telefon+49 511 169929-15

Leitung Hochschulmanagement

Dr. Grit Würmseer


E-Mailwuermseer@his-he.de
Mobil+49 160 90947127
Telefon+49 511 169929-78

Unternehmenskommunikation

Kendra Rensing


E-Mailrensing@his-he.de
Mobil+49 171 1292613
Telefon+49 511 169929-46

Allgemeine Anfragen


E-Mailinfo@his-he.de
Telefon+49 511 169929-0

Strategische Entwicklung von Hochschulen für Angewandte Wissenschaften 2023

Zur Bedeutung von Forschung & Transfer

28. bis 29.09.2023 in Hannover

Wie in den vergangenen Jahren auch, beginnt die Tagung am Abend des 28. September mit einer Dinner Speech und einem gemeinsamen Networking Dinner; am 29. September sind Vorträge und Foren für den gemeinsamen Austausch und die Diskussion geplant (9.30 – 16.00 Uhr).

Mit dem Thema „Forschung & Transfer“ setzt HIS-HE für die HAW-Tagung 2023 einen Schwerpunkt, der für die HAW sicherlich nicht neu ist, der aber in den letzten Jahren eine zusätzliche Dynamisierung erfahren hat. Zu nennen sind hier beispielsweise die Verankerung von Forschung als Aufgabe für HAW in den Landeshochschulgesetzen, die Einrichtung großer Förderprogramme oder die Ausweitung des Promotionsrechts in den Bundesländern. Nicht zuletzt der Koalitionsvertrag der Ampel-Regierung hat sich zum Ziel gesetzt, Innovation und Transfer von der Grundlagenforschung bis in die Anwendung zu fördern. Diese Entwicklungen verweisen nicht nur darauf, dass sich Forschungsbegriffe ausdifferenziert haben, sondern auch, dass das Verständnis und die Funktionen von Transfer in ihrer Bedeutung für die Gesellschaft vielfältiger und bedeutsamer geworden sind. Dies bedeutet einerseits Chancen für die HAW als Hochschultyp und stellt andererseits neue oder veränderte Anforderungen an die Akteur:innen in Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, die in diesem Feld tätig sind:  

Welche institutionellen Voraussetzungen sind nötig, damit Forschung & Transfer zu gelebten Profilmerkmalen an HAW werden können? Wie kann das Verhältnis zwischen Forschung, Transfer und Lehre entsprechend gestaltet werden?

Welche Förderformate bzw. Forschungs- und Transferformate (mit Blick auf Kooperationsart, externe Kooperationspartner:innen etc.) sind angemessen, um den vielfältigen Transferbegriffen und damit -aktivitäten gerecht zu werden? Welche Formate bewähren sich und in welche Richtung müssen Formate entwickelt und weitergedacht werden? 

Wie müssen Supportstrukturen im Wissenschaftsmanagement konzipiert und ausgestaltet sein, um den Anforderungen von Forschungs- und Transferprogrammen und ihrer Umsetzung gerecht werden zu können?

Die Veranstaltung richtet sich an Mitglieder von Hochschulleitungen und Dekanaten aus Hochschulen für Angewandte Wissenschaften sowie an Mitarbeiter:innen aus den Bereichen Hochschulentwicklung, Hochschulmanagement, Hochschulsteuerung sowie Organisations- und Personalentwicklung.

Tagungsort

Akademie des Sports im LandesSportBund Niedersachsen e. V.
Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10
30169 Hannover

Nähere Auskünfte

Gerlind Rüve

Veranstaltungsmanagement

Ilona Schwerdt-Schmidt